Ladengespräch

Menschen mit Behinderung für mehr Miteinander und gegen Diskriminierung

08.05. 16:00 - 17:30 Uhr

Im Ladengespräch geht es um verschiedene Formen der Inklusion von Menschen mit Behinderung.

Das Ladengespräch findet statt im Rahmen des Aktionssemesters Diskriminierungsschutz der Hochschule Magdeburg-Stendal.

Die Veranstaltung wird musikalisch umrahmt,  unterstützt von Pro FH Förderverein der Hochschule Magdeburg-Stendal und gefördert vom Bundesprogramm "Demokratie Leben".

Mit dabei:

  • Frau Dr. Wiebke Bretscheider
    Projektkoordinatorin des Projekts Inklusive Bildung Sachsen-Anhalt an der Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Frau Fiene Herkula
    Auszubildende zur Bildungsberaterin
  • Herr Dr. Ingo Barth
    Research Group Leader am Max Planck Institute of Microstructure Physics Halle/Saale
  • Prof. Dr. Jens Heßmann
    Studiendekan des Fachbereichs Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien und Professor für Gebärdensprachdolmetschen mit dem Schwerpunkt DGS an der Hochschule Magdeburg-Stendal.
Teilen twitter/ facebook/ link kopieren